Öffnungszeiten (Vermittlungszeiten):

Mo, Mi, Fr, Sa und So 14 bis 17 Uhr

Di und Do sowie an Feiertagen geschlossen

Impressum
Startseite Unser Tierheim Tiervermittlung Imbiss am Tierheim Was kann ich tun? Links
 
Neubau unseres Hundehauses
 
Adresse und Spendenkonto
Baupläne
Interaktiver Grundriss (Flash)
Rede zum ersten Spatenstich
Präsentation Juni 2010
 
Baufortschritt:
 
Vermittlungsbereich und Hundetrakt
Einzug
Fenster und Türen
Wände und Decke
Erstellen der Bodenplatte
1. Spatenstich
Abriss
Abbau des Dachs
Umzug vom Hundehaus in Ausläufe
Temporäre Ausläufe
Abbau der Innenzwinger
Abbau der Außenanlagen
Hund und Katze unter einem Dach
Fenster und Türen
Oktober - Endlich ist es soweit, die Fenster werden eingebaut. Dies geschieht etwas später als geplant - draußen ist es nachts schon recht kalt. Glücklicherweise konnten wir einige unserer Hunde, die wir nicht in anderen Räumlichkeiten unterbringen konnten, vorübergehend in anderen Tierheimen unterbringen. Ganz herzlichen Dank an alle für die tolle Hilfe! Wir hoffen, daß wir unseren Schützlingen bald ein schönes Hundehaus - oder noch besser, ein schönes Zuhause bieten können.

Ein Lichtband nahe der Decke soll für Helligkeit sorgen.
Bei Bedarf können diese Fenster auch zum Lüften genutzt werden.
Die meisten Hundeboxen sind mit regelrechten Türen ausgestattet, durch die die Tiere in die Außenbereiche gelassen werden können. Echte Türen erleichtern dem Pflegepersonal die Arbeit im Vergleich zu den alten Hundeklappen. Einige Hundezimmer werden dennoch mit Hundeklappen ausgestattet. Diese ermöglichen es dem Personal, Hunde, die nicht immer einfach sind, ohne Betreten des Zimmers in den Außenbereich zu lassen.

Hundezimmer mit Tür

In diese Tür wird noch eine Hundeklappe eingebaut.

Hier sieht man die Hundezimmer von außen, sowie links einen Ausgang vom Gang des Hundehauses.
Der Innenhof soll Licht spenden und später als Auslauffläche für unsere Kaninchen dienen.

Zugang zum Innenhof
Der neue Empfangsbereich soll offen und freundlich sein. Hier werden gerade die Fenster eingebaut:


Der Empfangsbereich von innen