Öffnungszeiten (Vermittlungszeiten):

Mo, Mi, Fr, Sa und So 14 bis 17 Uhr

Di und Do sowie an Feiertagen geschlossen

Impressum
Startseite Unser Tierheim Tiervermittlung Imbiss am Tierheim Was kann ich tun? Links
 
Tiervermittlung
Hunde
Ehemalige
 
Alle Hunde zeigen
Ehemalige
Regenbogenbrücke
 
Vermisste Tiere
Gefundene Tiere
 
Hunde ausführen
 
Foto-Album 2013
Foto-Album 2012
Foto-Album 2011
Foto-Album 2010
Foto-Album 2009
Foto-Album 2008
Foto-Album 2007
Foto-Album 2006
 
Was macht eigentlich...
 
...Agent
...Aiko (ehem. Eiko)
...Aladin
...Aladin
...Amy (ehem. Janina)
...Anika
...Arco
...Arco
...Asya
...Atze
...Baffy
...Barney (ehem. Salino)
...Bart
...Basti
...Bella (ehem. Bärbel)
...Bella (ehem. Bärbel)
...Bella (ehem. Conchita)
...Benno (ehem. Venno)
...Big
...Billy
...Billy
...Blacky
...Blinky
...Bonni und Jack
...Bonny
...Cappa
...Carina
...Chaster
...Chet
...Chet
...Chicco
...Ciara
...Cleo
...Cleo
...Colline
...Curly
...Daniel
...Eddie
...Elly
...Elsa
...Emma
...Emmy
...Evy
...Faro (ehem. Farah)
...Farouk
...Felix
...Felix (ehem. Malonis)
...Filou
...Filou
...Fin (ehem. Nino)
...Findus
...Finja (ehem. Pfoty)
...Franki
...Franki
...Frappi
...Freckles
...Freya
...Gaby
...George
...George
...George
...Gini
...Gloria
...Greta
...Grobi
...Grobi
...Gustav
...Hasso
...Hector (ehem. Luca)
...Hedda
...Helene
...Helene
...Helene
...Helga
...Henrie
...Henry (ehem. Enzo)
...Ilse
...Ilse
...Ingo
...Ira
...Iro
...Jacky
...Jamie
...Jango
...Jay-Jay
...JayJay
...JayJay
...Jerry
...Jimmi (ehemals Hacki)
...Joey
...Johnny
...Joschi
...Jule (ehem. Julika)
...Julius
...Khedira (ehem. Agapitza)
...Khedira (ehem. Agapitza)
...Kiki
...Kira
...Kira
...Kira
...Kira
...Kischa (ehem. Aisha)
...Krümel
...Kunta-Kinta
...Labbi
...Lany
...Lassie
...Lenny
...Leo (ehem. Däumeling)
...Leo (ehem. Däumeling)
...Lili
...Lillie
...Lilly
...Lilo (ehem. Dana)
...Lily (ehem. Aurora)
...Lina
...Lisa
...Liza
...Lotta
...Lotti (ehem. Bärchen)
...Lucky
...Lucky
...Lucky
...Luka (ehem. Dusty)
...Luki (ehem. Lukanikulla)
...Luna
...Luna
...Luna & Oskar
...Luna (ehem. Agakahn)
...Luna (ehem. Nancy) & Lasko (ehem. Fiego)
...Maesinha
...Malika
...Marlene
...Mausi
...Max
...Melisa
...Melisa
...Merlin
...Milla
...Milla (ehem. Sardella)
...Mino
...Mäxchen (ehem. Teddy)
...Nala
...Nala
...Nando
...Nelly
...Nelly
...Nelly (ehem. Rallou)
...Ody (ehem. Tyrone)
...Olek
...Oskar
...Pascha
...Paul
...Paul (ehem. Athos)
...Paul(e)
...Paula (ehem. Alexandra)
...Penny (ehem. Teri)
...Pepper & Luna
...Pepper & Luna (ehem. Lovis)
...Picasso
...Polly (ehem. Mamutschka)
...Quintus (ehem. Taxi)
...Rallou
...Rico
...Rocky
...Romy
...Ruby
...Rudy und Püppi
...Sam
...Sandy
...Santy
...Sascha
...Sasu
...Schmirgel (Smyrgol)
...Schneeweiss
...Schneeweiss
...Siena
...Sonique
...Spike
...Susi B.
...Tessy
...Theo
...Timon
...Tino (ehem. Sancho)
...Tommi
...Tommy
...Toni
...Tosca
...Vivi
...Voula
...Wiki
...Wilma
...Wilma (ehem. Nena)
...Wilma (ehem. Nena)
...Wulli
...Xanti
 
 
Wilma (ehem. Nena)


Jetzt wohne ich schon seit Anfang Oktober in Sprockhövel und habe gaaaaanz viel Neues gelernt!
Z.B. diese komischen großen Hunde mit Hufen und wiehernden Stimmen sind gar nicht so schlimm. Nur wenn Frauchen draufsitzt ist es doof! Was die so fressen schmeckt mir auch! Naja, mir schmeckt sowieso fast alles, nur leider haben meine Menschen etwas dagegen, wenn ich alles ins Maul nehme. Die sind manchmal so richtige Spielverderber! Da soll man sich hinsetzen, wenn die es wollen und auch hinlegen und so bleiben, bis es denen passt, einen wieder aufstehen zu lassen. So was, also wirklich!!! Immerhin habe ich sie soweit erzogen, dass sie den Finger heben, ich mich hinsetze, den gaaanz lieben Dackelblick auflege und schwups gibt es ein Leckerchen. Besser noch: wenn ich mich verstecke, dann rufen sie nach mir und wenn ich schnell bei ihnen bin, krieg ich immer ein Stückchen Fleischwurst. Mjammi!!!
Außerdem haben wir uns darauf geeinigt, dass sie mich füttern, mit mir spielen, mich beschmusen, mich ausschlafen lassen, im Auto durch die Gegend schuckeln und immer so tun, als wären sie von mir völlig begeistert; dafür renne ich hinter dem Leckerchenbeutel hinterher und bringe ihn zurück, weil die Beiden den immer wieder wegschmeißen (ich sag ja, komisch diese Menschen!!!),erlege Spinnen und sonstiges Ungeziefer, spucke sogar frisch erlegte Mäuse wieder aus und erledige meine wichtigen Geschäfte nur noch draußen (obwohl der Teppich viel besser aufsaugt; Menschen eben...) Hier gibt es auch ganz tolle vierbeinige Nachbarn, mit denen lässt es sich super spielen, außer die Menschen haben aus unerfindlichen Gründen was dagegen. Also sind nicht nur meine Menschen eigenartig! In der Hundeschule trifft man noch mehr davon und selbst im Nachbarbüro sitzen sie, hat mir der Versicherungs-Mops erzählt. Der hat mir auch Tipps für das Leben als Bürohund gegeben. Tipp 1: Im Büro schlafen ; Tipp 2: Im Auto schlafen; Tipp3: überhaupt schlafen. Hmm, ich spiele aber gerne mit meinen Menschen. Es ist so lustig, wenn sie in Gummistiefeln über die Wiese rennen und ich sie locker überhole! Außerdem freuen die sich immer so doll (s. Leckerchenbeutel), wenn ich ihnen einen Gefallen tue! Was ich gar nicht verstehe, ist dieses komische Klickern. D
as Geräusch nervt nur. Lieber jag ich einem Stöckchen hinterher. Das ist auch nicht so laut.
So, nun nutze ich das Wilma-Körbchen und lasse mich kraulen oder döse in der Sonne auf meinem Kuschelkissen!
Eure Wilma